Schlagwort-Archive: Ulme

Arboretum bei Aubonne am Genfer See

Heute geht es per Bahn und Bus bei sonnigem Herbstwetter zum 200 ha großen Arboretum mit 3000 Bäumen und Varietäten. Beste Jahreszeit sei immer, heißt es. Im Herbst werden die amerikanischen Eichen in Rot, die europäischen Eichen in Gelb und die asiatischen Eichen in Braun versprochen. Mal sehen … Weiterlesen

Auf der Spur der Ulmen

Weshalb verliert die große Flatterulme (Ulmus laevis) in der Bockenheimer Anlage so viele Blätter?

In der Bockenheimer Anlage direkt gegenüber dem Nebbienschen Gartenhaus bemerkte ich im Jahr 2014 eine bald 80-jährige Ulme mit dickem Stamm zufällig, als sie im Frühling die typischen Samen trug. Jetzt im Sommer sollte sie eigentlich eine Krone voller grünem Laub tragen. Doch anscheinend sterben viele große Äste ab. Weiterlesen

Unort am Flemings Hotel Eschenheimer Turm

Das Entrée Eschenheimer Anlage verwahrlost seit 2012 wegen des Hotels

Ausschnitt zeigt die vier fehlenden Bäume vor dem Flemings Hotel sowie weitere Leerstellen

Ausschnitt zeigt die vier fehlenden Bäume vor dem Flemings Hotel sowie weitere Leerstellen

Es tut sich nichts rund um die alte Ulme und dem Kiosk im Bereich der Eschenheimer Anlage neben dem Flemings Hotel. 2012 wurden dort in der Anlage reichlich Bäume gekancelt, damit der Hotelanbau blühen kann. Weiterlesen

Taxistreifen vor dem Flemings Hotel von SPD und Linken im Ortsbeirat 1 nicht erwünscht

Mit aktuellen Anträgen von SPD und Grünen des Ortsbeirats 1 soll verhindert werden, daß durch einen „Sonderstreifen für Taxis“ direkt vor dem Hotel der Radverkehr am Eschenheimer Turm wieder behindert wird. Außerdem ärgert laut Antrag, daß der Magistrat die Planung vorenthalten hat, aber nun vorstellen sollte. Es geht ja auch öffentlicher Raum mal wieder für Autos verloren. Die Pläne für den Taxi-Privathotelstreifen hängen ja vor dem Flemings schon lange an den Bauzäunen an der Dauerbaustelle aus. Alle können das seit vielen Monaten sehen. Weiterlesen

Neun gesunde Bäume werden in den Wallanlagen – Untermainanlage – gefällt

Es fallen acht große Bäume für den Museumserweiterungsbau an  der Untermainanlage / Hofhausstrasse.  Nachzulesen hier.  Es werden Bergahorn,  drei Schnurbäume, ein Ahorn, eine Ulme, eine Linde und eine Eibe genannt.

Zwischen dieser Meldung auf frankfurt.de und der beschlossenen M 91 /2015 gibt es Unterschiede. So entnehme ich der M 91, daß folgende Bäume zur Fällung beschlossen sind (Zitat): Weiterlesen

Stadt schützt alte Ulme an Eschenheimer Anlage nicht

Die Dauerbaustelle des Fleming`s Hotels am Eschenheimer Tor bedeutet StUlme Eschenheimer Anlageress. Sowohl für den Fuß- und Radverkehr als auch für die alte Ulme, die dort steht, im Weg steht. Der rot-weiße Bauzaun schützt nicht mehr die Ulme, sondern steht vor der Baustelle.

Weiterlesen

Ulmen in Ost-Kanada

Ulme in Montreal

An vielen Stellen in Montreal und rundum sind Ulmen zu finden. Die Krankheiten raffen viele Bäume hinweg. Es gibt Ulmen mit winzigen Blättern. Sie sollen chinesischer Import sein (Foto). Weiterlesen